125 Jahre Verein
 

Sie sind hier: Startseite > Verein > Nachrichten > Aal-Leinen

Aal-Leinen

Aal-Leinen nicht erlaubt

(17.10.2016)
An der Ems in Rheitlage wurden jetzt 20 Aal-Leinen gefunden. Der Vorstand wurde umgehend informiert. Die Leinen waren mit einem Haken versehen, zum Teil mit einem Stahlvorfach und lebendem Köderfisch. Dies ist keine typische Aal-Leine!
(siehe: Fotoalbum)
Das Nds. Fischereigesetz verbietet nicht den Einsatz von Aal-Leinen, aber im § 58, Abs. 1, wird auf den Erlaubnisschein und die zuge­lassenen Fanggeräte hingewiesen.  In unserem Fische­rei­erlaub­nis­schein ist die Aal-Leine nicht aufgeführt und somit verboten.

Powered by CMSimple_XH | Impressum | Datenschutz | Login